Euro 2016 Live
Kurz notiert
1
Luzern

Verena A. Briner neu im Verwaltungsrat der Elisabethenheim Luzern AG

Verena A. Briner, Leiterin des Departements Medizin des Luzerner Kantonsspitals, wurde an der Generalversammlung vom 13. Juni neu in den Verwaltungsrat des Alters- und Pflegeheims Elisabethenheim Luzern AG gewählt. Briner ist Titularprofessorin für Innere Medizin an der Universität Basel und Gastprofessorin an der Universität Luzern. Sie leitet als Chefärztin das Departement Medizin des Luzerner Kantonsspitals, ist Chief Medical Officer und Mitglied der Spitalleitung.

red

2
Kriens

Keine Buvette im Bellpark dieses Jahr

2016 findet die Buvette im Bellpark bei Kriens nicht mehr statt. Dies teilten die Organisatoren am Dienstag auf Facebook mit. Gründe nennen die Betreiber keine. Man schaue auf eine tolle Saison im Vorjahr zurück und bedanke sich bei allen Beteiligten.

pd/fg

3
Sempachersee

Trainingsflüge für die Fliegerabwehr

Am Dienstag, 5. Juli, führt die Fliegerabwehr-Rekrutenschue im Raum Sempachersee eine Felddienstübung durch. Im Zusammenhang mit dieser Übung sind diverse Flüge der Luftwaffe geplant, die plötzlich auftretenden Lärm zur Folge haben können. Zur Darstellung eines imaginären Gegners führt die Luftwaffe zwischen 9 und 15.45 Uhr insgesamt fünf Zielflüge mit Kampfjets vom Typ Northrop F-5 Tiger durch. Die Luftwaffe bittet die Bevölkerung um Verständnis. Für Fluglärm-Reklamationen steht unter der Nummer 0800 002 440 eine Hotline zur Verfügung.

pd/cv

4
Luzern

Wechsel im Präsidium des Kirchenrats der Katholischen Kirchgemeinde

Rita Cavelti gibt per Ende Jahr das Amt als Kirchenratspräsidentin der Katholischen Kirchgemeinde Luzern ab. Cavelti war 10 Jahre als Kirchenrätin, 6 Jahre als Kirchmeierin (Ressort Finanzen) und zuletzt während 4 Jahren als Präsidentin des Kirchenrats der Katholischen Kirchgemeinde Luzern tätig. Bereits ab dem neuen Schuljahr wird sie als Schulleiterin am Heilpädagogischen Zentrum Schüpfheim tätig sein. Die Kirchgemeinde hat die Ersatzwahlen zur Nachfolge von Cavelti bereits eingeleitet.

red

5
Stadt Luzern

Bolero schliesst und geht im September wieder auf

Das Restaurant Bolero im Hotel Cascada Luzern schliesst am 24. Juni seine Türen. Das Lokal soll am 5. September in einem neuen Kleid wiedereröffnet werden, schreibt das Restaurant in einer Mitteilung. Der Name bleibe gleich, das spanische Konzept werde beibehalten, jedoch modern interpretiert.

rem

6
Sursee

Brunnen im Ehretpark läuft nicht nach Wunsch

Der Brunnen im Ehret-Park in Sursee wird umgestaltet. Der Brunnen habe nicht wie gewünscht funktioniert, teilt der Stadtrat mit. Probleme gab es mit dem Ablauf sowie der Versickerung des Sure-Wassers.

Nun soll ein neuer Ablauf Abhilfe schaffen. Umgestaltet wird der Brunnen vom Surseer Bildhauer Alex Wicki. Rund um den Brunnen werden Findlinge platziert. Die Anpassungen werden vom 27. Juni bis 8. Juli vorgenommen. Der Stadtrat Sursee macht in seiner Mitteilung vom Mittwoch keine Angaben über die Höhe der Kosten.

rem

7
Kanton Luzern

Über eine Viertelmillion für Blindenmission

279'500 Franken sind im vergangenen Jahr von Spenderinnen und Spendern aus dem Kanton Luzern an die CBM Christoffel Blindenmission geflossen. Das entspricht rund was 5'600 Operationen am Grauen Star. Die Stiftung CBM ist gemäss eigenen Angaben in rund 60 Ländern als Hilfswerk tätig.

pd/cv

8
Stadt Luzern

St. Anna erhält neuen Leiter Anästhesie

Ab dem 1. September übernimmt Dr. med. Michael Fischer die Leitung für Anästhesiologie, Intensivmedizin und interventionelle Schmerztherapie an der Hirslanden Klinik St. Anna. Er tritt die Nachfolge von Urs Eichenberger an. Fischer ist Facharzt für Anästhesiologie und war langjähriger Belegarzt an der Klinik St. Anna.

red

9
Adligendwil

Adliger Gemeinderat hat sich konstituiert

Der neue Gemeinderat von Adligendwil hat an seiner konstituierenden Sitzung die Ämter für die Amtsdauer 2016-2020 wie folgt den einzelnen Ratsmitgliedern zugewiesen: Pascal Ludin (SP), Finanzvorsteher und Gemeindevizepräsident; Ferdinand Huber (SVP), Sozialvorsteher; Felicitas Marbach-Lang (CVP), Bildungsvorsteherin; Peter Stutz (FDP), Bauvorsteher. Gemeindepräsidentin Ursi Burkart-Merz (CVP) wurde von den Stimmberechtigten direkt in ihrem Amt bestätigt. Die neue Legislatur 2016-2020 beginnt am 1. September 2016 und dauert bis 31. August 2020.

red

10
Stadt Luzern

Drei Quartiere mieden die Urne

Die Stadt Luzern hat die Statistik zu Wahlen und Abstimmungen vom 5. Juni veröffentlicht. Demnach verzichteten die Stimmberechtigten aus den Quartieren Maihof, Neustadt und Friedberg komplett auf den Gang zur Urne, sie stimmten also zu 100 Prozent brieflich ab. Am höchsten war die Stimmbeteiligung im Wesemlin mit 62,97 Prozent, am tiefsten in Reussbühl mit 34,83 Prozent.

red

Anzeige:
Liveticker-Programm
Regiofussball Ticker
Anzeige:
Mitmachen
Leserbilder / Interaktion
Leserbriefe / TED
Umfrage
Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeige: