Kurz notiert
1
Luzern

Soroptimist Club Luzern gewinnt Preis für Schulprojekt in Madagaskar

Der Soroptimist Club Luzern gehört mit seiner jahrelangen Unterstützung einer Schule für Strassenkinder in Antananarivo/ Madagaskar zu den Gewinnern eines «Best Practice Award» der Europäischen Dachorganisation von Soroptimist International SI. Für dieses Projekt hat der Club Luzern bisher rund 23'000 Franken nach Madagaskar schicken können. Dieser symbolische Preis des «Projekt des Jahres» wird jährlich innerhalb der Clubs der Europäischen Föderation von SI vergeben und in diesem Jahr aus über 100 Bewerbungen auserkoren.

red

2
Horw

Seestrasse Horw wird vor Hangrutschen gesichert

An der Seestrasse in Horw werden verschiedene Massnahmen ergriffen, um den Abschnitt Spiessenegg langfristig vor Hangrutschen zu sichern. Im Mai 2015 wurde der Abschnitt von einem Erdrutsch verschüttet. Für den motorisierten Verkehr ist die Strasse seither gesperrt. Die vom Luzerner Regierungsrat beschlossenen Sicherungsmassnahmen reduzieren das Hangrutsch-Risiko langfristig und geben die Strasse für den motorisierten Verkehr wieder frei. Zur Sicherung des Rutschgebiets wird entlang der Seestrasse eine Schwergewichtsmauer aus Steinkörben errichtet, zudem werden die übersteilen Hangbereiche mit Netzen abgeflacht und/oder gesichert, ebenso wird die Erosionsfläche mit einheimischen Baum- und Straucharten bepflanzt.

red

3
Luzern

Maturitätskommission: Kaufmann folgt auf Hubli

DerLuzerner Regierungsrat hat Victor Kaufmann in die Maturitätskommission des Kantons Luzerns gewählt. Kaufmann ist seit 2007 Rektor der Kantonsschule Willisau. Er trat per 1. August 2016 die Nachfolge von Michel Hubli, ehemaliger Rektor der Kantonsschule Sursee, an. Hubli geht nach 16-jähriger Amtszeit in Pension. Sein Austritt erfolgte per 31. Juli 2016. Die Maturitätskommission koordiniert und beaufsichtigt die Maturitätsprüfung, setzt sich mit Fragen im Zusammenhang mit den Maturitätsschulen auseinander und übt gegenüber dem Bildungs- und Kulturdepartement eine Beratungsfunktion aus.

red

4
Meggen

Neuer Präsident Stiftungsrat St. Charles Hall

Der Präsident des Stiftungsrates der Stiftung St. Charles Hall, Peter Erni, tritt per Ende August 2016 zurück. Der Luzerner Regierungsrat hat Bernhard Kobler, Leiter Zentralschweiz der Bank Julius Bär, auf den 1. September 2016 zum neuen Präsidenten gewählt.

red

5
Willisau

Regionales Betreibungsamt Willisau genehmigt

Der Luzerner Regierungsrat stimmt dem Gesuch des Stadtrats Willisau zu, die Betreibungskreise Alberswil-Ettiswil, Altbüron-Fischbach-Grossdietwil, Gettnau-Hergiswil-Luthern-Willisau, Ufhusen und Zell zu vereinigen. Die beteiligten Gemeinden haben in einem Vertrag vom 31. Mai 2016 die Fusion beschlossen. Die Zusammenlegung ermöglicht rationellere Arbeitsabläufe. Der Regierungsrat genehmigt die Vereinigung der Betreibungskreise zu einem regionalen Betreibungsamt Willisau per 1. September 2016.

red

6
Luzern

Drei Neue im Stiftungsrat von Lucerne Festival

Lucerne Festival  hat ab 1. September drei neue Mitglieder im Stiftungsrat. Beat Züsli tritt als Stadtpräsident die Nachfolge von Stefan Roth an. Christoph Franz tritt für Franz Humer in den Stiftungsrat als dessen Nachfolger bei der Roche Holding AG. Als weiteres neues Mitglied tritt ausserdem Rolf Dörig bei, Präsident des Verwaltungsrats der Adecco Group AG.

pd/cv
 

7
Blatten/Malters/Schachen

Autostrasse H10 gesperrt

Am Montag, 5. September wird der Strassenabschnitt der H10 zwischen Blatten und der Langnauerbrücke wegen Unterhaltsarbeiten von 08.00 Uhr bis 16.30 Uhr gesperrt. Während dieser Zeit wird der Verkehr auf die Kantonsstrasse umgeleitet.

pd/cv

8
Weggis

LUKB baut Geschäftsstelle um

Die Luzerner Kantonalbank (LUKB) baut die Geschäftsstelle Weggis um. Während des Umbaus vom 9. September bis Anfang April ist die Geschäftsstelle an der Seestrasse 6 geschlossen. Der ehemalige Polizeiposten an der Gotthardstasse 17 dienst in dieser Zeit als Provisorium. Die Schrankfachanlage am geschlossenen Standort ist während des gesamten Umbaus jeweils am Mittwochvormittag zwischen 9 und 12 Uhr zugänglich.

pd/cv

9
Luzern

James Gaffigan erhält Gramophone Classical Music Award 2016

Die Aufnahme der Violinkonzerte von Benjamin Britten und Erich Wolfgang Korngold mit dem Dirigenten des Luzerner Sinfonieorchesters, James Gaffigan, und der jungen Geigerin Vilde Frang hat nach dem Echo Klassik 2016 in der Kategorie «Konzerteinspielung des Jahres» (Musik des 20./21. Jahrhunderts) nun auch den renommierten «Gramophone Classical Music Award 2016» in der Kategorie «Concerto» gewonnen. Der Echo Klassik wird am 9. Oktober 2016 im Rahmen einer Gala im Konzerthaus Berlin verliehen, die »Gramophone Awards« im Rahmen einer Zeremonie am 15. September in London.

red

10
Ebikon

Ebikon verabschiedet zwei Gemeinderäte

Herbert Lustenberger und Peter Schärli haben sich im Frühjahr 2016 nicht mehr für die Wahl in den Gemeinderat zur Verfügung gestellt. Lustenberger ist seit 1995 im Gemeinderat von Ebikon tätig und Schärli hat sein Amt 2003 angetreten. Die Legislatur endet am 31. August und die Gemeinde hat die beiden langjährigen Gemeinderatsmitglieder verabschiedet. Neu amtieren Hans Peter Bienz (parteilos) und Susanne Trösch-Portmann (CVP) im Gemeinderat. Bienz übernimmt das Ressort Bau von Peter Schärli, Trösch-Portmann tritt die Nachfolge von Herbert Lustenberger im Ressort Finanzen an.

red

Anzeige:
Liveticker-Programm
Regiofussball Ticker
Anzeige:
Mitmachen
Leserbilder / Interaktion
Leserbriefe / TED
Umfrage
Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeige: