Kurz notiert
1

Luzern

Radfahrertests 2017 erfolgreich abgeschlossen

Die Luzerner Polizei führte vom 15. Mai bis 20. Juni 2017 an 32 Prüfungsorten Radfahrertests durch. Von den 3491 Schülerinnen und Schüler wurden 1113 (32 Prozent) mit der goldenen Auszeichnung (0 Fehler) belohnt.  Die silberne Auszeichnung (1 bis 5 Fehler) konnten 1978 (57 Prozent) entgegegnnehmen. 391 Schüler (11 Prozent) holten sich die neutrale Auszeichnung (6 und mehr Fehler). (red)

2

Kosten für Velofest auf dem Prüfstand

Finanzen Mitte Mai fand das Eröffnungsfest des neuen Velo- und Fussgängerweges zwischen Luzern und Kriens statt. Kostenpunkt: 200'000 Franken. Die FDP-Fraktion will vom Luzerner Stadtrat nun wissen, wie sich ein solcher Betrag rechtfertigen lässt. In ihrer dazu eingereichten Interpellation fragt sie den Stadtrat unter anderem, aus welchen Mitteln das Fest finanziert wurde, wie hoch die Beteiligung des Bundes, Kantons und der Gemeinde Kriens war und weshalb die über 100 kommerziellen Aussteller kostenlos am Fest präsentieren durften. (red)

3

Luzern

5000 Franken für die Stiftung für Schwerbehinderte Luzern

Im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung des Luzerner Forums durfte die Stiftung für Schwerbehinderte Luzern SSBL von der RVK – Dienstleistungen und Versicherungen für den Gesundheitsmarkt – eine Spende von 5000 Franken entgegennehmen. (red)

4

Polizei

Luzerner Polizisten im gemeinsamen Grenzschutzprojekt «Migranti 17»

Regierungsrat bewilligt Einsatz der Luzerner Polizei beim Einsatz «Migranti 17».  Die Konferenz der kantonalen Justiz- und Polizeidirektorinnen und -direktoren hat die Kantone um Unterstützung der Tessiner, Bündner und Walliser Polizeikorps im Rahmen des Einsatzes «Migranti 17» gebeten.  Wegen den erwarteten 20'000 bis 30'000 Flüchtlingen an der Südgrenze rechnet das Staatssekretariat für Migration mit vermehrten illegalen Grenzübertritten.

pd/cv

5

Luzern

Neuer Geschäftsführer für die Reha Sonnmatt

Die Rehaclinic AG hat 2016 eine Rehabilitationsklinik auf Sonnmatt Luzern eröffnet. Der für die Klinikeröffnung verantwortliche Projektleiter Marco Brauchli ist nun vom Verwaltungsrat der Rehaclinic AG zum Geschäftsführer von Rehaclinic Zentralschweiz AG gewählt worden, zu der die Reha Sonnmatt Luzern gehört. Marco Brauchli ist seit 27 Jahren im Spitalbereich in wechselnden Positionen tätig.

pd/cv

6

Kanton Luzern

120 Kinder musizieren am ersten Horwer Strassenmusik-Festival

Das erste Strassenmusik-Festival der Musikschule Horw findet zum Abschluss des Schuljahres statt. 120 Kinder und Jugendliche spielen am Samstag, 24. Juni, 33 Konzerte in 17 verschiedenen Formationen, wie die Gemeinde mitteilt. Das Festival findet bei guter Witterung auf dem Gemeindehausplatz Horw statt. Bei schlechtem Wetter wird ins Foyer des Gemeindehauses und das Foyer der Bibliothek ausgewichen.

red

7

Luzern

Laurin Murer tritt aus dem Grossstadtrat zurück

Der 30-jährige Laurin Murer rutschte am 26. September 2013 in den Grossstadtrat nach und wird auf Anfang September 2017 zurücktreten. Wer im Grossstadtrat auf Murer folgen wird ist noch nicht klar, möglich sind die Kandidaten der letzten Wahlen, welche fogende Rangierung ergab: 1. Irina Studhalter (24 Jahre); 2. Sina Khajjamian (26); 3. Melina Weiss (25); 4. Wilma Reber (19). (red)

8

Voranschlag

Postulat der SP: Regierungsrat soll auf einen angemessenen Teil des Lohns verzichten

Die SP hat ein Postulat eingereicht. Sie fordern den Luzerner Regierungsrat auf, einen angemessenen freiwilligen Lohnverzicht für den Voranschlag 2017 und 2018 zu prüfen. Viele Bürgerinnen und Bürger, sowie Organisationen seien vom Leistungsabbau stark betroffen, weshalb der Regierungsrat mit einem freiwilligen Lohnverzicht in diesen zwei Jahren vorangehen soll. Das schreibt die Partei in einer Medienmitteilung. (red)

9

Luzern

Tausendster Besucher der «anderen» Stadtführung

Bei der Stadtführung zeigen Menschen am Rande der Gesellschaft die Stadt aus ihrer Perspektive und erzählen aus ihrem Alltag. Marco Müller, Präsident des Vereins «Abseits Luzern», freut sich über die gute Bilanz: «Unser Ziel waren 1000 Gäste im ersten Jahr». Aufgrund der grossen Nachfrage seien ab sofort neue Touren für Juli bis September online buchbar.

red

10

Luzern

Dörflinger Muff tritt aus Grossem Stadtrat zurück

Judith Dörflinger Muff (SP) tritt aus beruflichen Gründen als Mitglied des Grossen Stadtrates zurück. Das nächste Ersatzmitglied auf der Liste der SP Stadt Luzern, Martin Wyss, hat die Annahme des Mandates erklärt, wie die Stadt Luzern mitteilt. Das neue Ratsmitglied wird am 7. September vereidigt.

red

Anzeige:
Alle Liveticker & Resultate

Mitmachen

Leserbilder