Drama

Die Sprache des Herzens

Die Sprache des Herzens Zoom

Frankreich, Ende des 19. Jahrhunderts. Ein Vater bringt seine Tochter in ein Kloster, weil er sich nicht mehr zu helfen weiß. Marie ist taub und blind und die Eltern sind mit der Betreuung des wilden Kindes, das gefangen in seinem Körper scheint, überfordert. Auch die Nonnen geraten an ihre Grenzen. Keiner scheint einen Zugang zu finden, nur Schwester Marguerite. Sie fängt an, ihr mit Zeichen, die sie ihr in die Hand schreibt, Dinge zu erklären.

Video: Die Sprache des Herzens - der Trailer

Anzeige:

Veranstaltung erfassen gratis & schnell

Agenda: Veranstaltung erfassen

Anzeige: