Drama

Dora oder Die sexuellen Neurosen unserer Eltern

Dora oder Die sexuellen Neurosen unserer Eltern Zoom

Die 18jährige Dora ist geistig behindert. Vor kurzem hat ihre Mutter die Medikamente abgesetzt. Nun ist Dora sehr aufgedreht und entdeckungsfreudig. Sie lernt einen Mann kennen, die beiden kommen sich näher. Ihre Mutter ist davon gar nicht begeistert, doch es kommt zu weiteren Treffen mit dem Fremden. Dann ist Dora schwanger und ihre Mutter eifersüchtig, denn ein zweites Kind ist seit langem ihr größter Wunsch.

Video: Dora oder Die sexuellen Neurosen unserer Eltern - der Trailer