Komödie

Nichts zu verschenken

Nichts zu verschenken Zoom

Francois Gaultier ist Violinist mit einer ausgeprägten Macke: Er spart, wo es nur geht, was er zu vertuschen versucht. Doch als plötzlich die 16-jährige Laura anklopft und behauptet, seine Tochter zu sein, gerät Francois' Leben in Schieflage. Laura hat viele teure Wünsche. Und zu allem Überfluss hat Francois in Cellistin Valérie eine Verehrerin gefunden. Wo kann man da noch Pfennige fuchsen und sparen?

Video: Nichts zu verschenken - der Trailer