Drama

Paula - Mein Leben soll ein Fest sein

Paula - Mein Leben soll ein Fest sein Zoom

Die Jahrhundertwende führt die zwei Künstlerpersönlichkeiten Paula Becker und Otto Modersohn zusammen. In Worpswede malen sie und lernen sich lieben. Eine leidenschaftliche Beziehung mit zahlreichen Konflikten entwickelt sich. Sie heiraten und führen doch eine Beziehung jenseits des bürgerlichen Norm ihrer Zeit. Denn Paula Modersohn-Becker wird in die Kunstgeschichte eingehen als eine Malerin, die ihren eigenen Weg geht.

Video: Paula - Mein Leben soll ein Fest sein - der Trailer