Tragikomödie

Ava

Ava Zoom

Leben, Licht, Sommer - all das fürchtet die dreizehn jährige Ava zu verlieren, denn sie erblindet. Mit jedem Tag schwindet ihr Augenlicht weiter. Also geht Ava aufs Ganze, will noch einmal so richtig sehen, fühlen, erleben. Im Urlaub an der Atlantikküste entführt sie einen schwarzen Hund. Dieser gehört einem junger Mann, der vor irgendetwas auf der Flucht ist und Ava fasziniert. Später erkennt das Mädchen, dass nichts bleibt, wie es ist.

Sprachfassung:
DE
Genre:
Regie:
Léa Mysius
Starring:
Noée Abita, Laure Calamy, Juan Cano
Land/Jahr:
Frankreich/ 2017
Zutrittsalter:
keine FSK-Angabe

Video: Ava - der Trailer

Es wurden keine Einträge gefunden.