Dokumentarfilm

Chocolate de paz

Schokolade statt Gewehre - dafür steht die kolumbianische Friedensgemeinde San José de Apartadó. Sie will sich in dem andauernden Bürgerkrieg nicht auf eine bestimmte Seite stellen. Stattdessen produziert die Gemeinde Bio-Schokolade. Die Dokumentation stellt das Lebens- und Arbeitsmodell von San José vor und zeigt das politische Potenzial einer solchen Initiative.

Sprachfassung:
DE
Genre:
Dokumentarfilm
Regie:
Gwen Burnyeat, Pablo Mejía Trujillo
Starring:
Land/Jahr:
Kolumbien, Großbritannien/ 2016
Zutrittsalter:
keine FSK-Angabe
Chocolate de paz
Programmwoche vom 14.09.2017 - 20.09.2017
  DO FR SA SO MO DI MI
Stattkino
Luzern
18:00