Historiendrama

Detroit

Zoom

Im Sommer 1967 eskaliert in Detroit der Konflikt der Afroamerikaner mit der von Weißen dominierten Polizei. Aus einem Motel werden Schüsse gemeldet. Die Polizei rückt mit einem Großaufgebot an und schikaniert die schwarzen Motelgäste, um an Informationen zu kommen. In der ohnehin aufgeheizten Stimmung werden die Motelgäste Opfer einer sadistischen und rassistischen Gewaltorgie der Beamten.

Video: Detroit - der Trailer