Drama

Die Beste aller Welten

Zoom

Adrian ist sieben und wird von seiner Mutter heiß geliebt. Die allerdings ist heroinabhängig. Im Salzburg der 1990er-Jahre wächst der Junge jenseits aller Regeln der Gesellschaft auf. Adrian und seine Mutter erschaffen sich eigene, wunderschöne Traumwelten. Diese werden aber bald erschüttert: Die Mutter muss ständig neuen Stoff besorgen, hat Entzugserscheinungen und das Jugendamt will Adrian in Obhut nehmen. Können die beiden zusammen bleiben?

Video: Die Beste aller Welten - der Trailer