Unterstützt von:
Luzerner Zeitung Online

Sommerlager der Musikschule Uri trägt Früchte

LAGERDRAHT ⋅ Am internationalen Musikfestival Alpentöne hatten auch einige Nachwuchstalente ihren grossen Auftritt. Es handelte sich dabei um den Abschluss des erfolgreich durchgeführten Lagers der Musikschule Uri in Alpnach.

Mit ihren Leistungen vermochten die Musikschüler zu beeindrucken. Das Abschlusskonzert war eine ausgewogene Mischung von Kleingruppen und Gesamtorchester. Sämtliche Teilnehmer sangen ausserdem im Chor mit.

50 Teilnehmer mit dabei

Unter der Leitung des jungen ­Fagottlehrers Levi Marek und Michel Truniger zusammen mit sieben Musiklehrpersonen und sieben Helferinnen und Helfern hatte das Lager mit 50 Teilnehmern durchgeführt werden können. Neben der intensiven Probenarbeit kamen auch Spiel und Spass nicht zu kurz. Für das leibliche Wohl war ein vierköpfiges Kochteam dabei, das ausgezeichnete Menüs hervorzauberte.

red

Lagerdraht: Bilder von 2017

Anzeige:

Anzeige: