Neue Luzerner Zeitung Online, 7. August 2017, 09:00

FC Malters

CHARMEY Was für eine erste Nacht. Wer hätte das gedacht: alle kamen frisch und fröhlich zum Morgenlauf. Der ganze Tag stand für Training, Spiel, Taktik und Kondition. Die Junior/innen gingen an ihre Grenzen. Mal schauen, ob sie heute Abend noch genug «Pfuus» haben, um die Spielolympiade für sich zu entscheiden. Morgen geht es wieder auf das Grüne im Estadio Gruyère. Leider sehen die Wetterprognosen nicht rosig aus, doch wir trotzen dem entgegen und geben Vollgas.

Was für eine erste Nacht. Wer hätte das gedacht: alle kamen frisch und fröhlich zum Morgenlauf. Der ganze Tag stand für Training, Spiel, Taktik und Kondition. Die Junior/innen gingen an ihre Grenzen. Mal schauen, ob sie heute Abend noch genug «Pfuus» haben, um die Spielolympiade für sich zu entscheiden. Morgen geht es wieder auf das Grüne im Estadio Gruyère. Leider sehen die Wetterprognosen nicht rosig aus, doch wir trotzen dem entgegen und geben Vollgas.

Lagerdraht: Bilder von 2017

Anzeige:

Anzeige: