Neue Luzerner Zeitung Online, 8. August 2017, 09:00

Ferienpass Nidwalden

STANS Sportbegeisterte durften Tennis und Fussball spielen, Leichtathletik üben, Skateboard fahren, Schwingen und Zumba tanzen. Kreativbegeisterte durften einen Geburtstagskalender basteln, Tischsets gestalten, eine Mosaikglasscheibe anfertigen, eine Windturbine nähen, Figuren modellieren und selber Salben herstellen. Auch wurden zauberhafte Drinks gemixt, eine Fussmassage genossen, ein Computergame programmiert und Schach im Museum gespielt.

Sportbegeisterte durften Tennis und Fussball spielen, Leichtathletik üben, Skateboard fahren, Schwingen und Zumba tanzen. Kreativbegeisterte durften einen Geburtstagskalender basteln, Tischsets gestalten, eine Mosaikglasscheibe anfertigen, eine Windturbine nähen, Figuren modellieren und selber Salben herstellen. Auch wurden zauberhafte Drinks gemixt, eine Fussmassage genossen, ein Computergame programmiert und Schach im Museum gespielt.

Lagerdraht: Bilder von 2017

Anzeige:

Anzeige: