Neue Luzerner Zeitung Online, 9. August 2017, 09:00

Ferienpass Nidwalden

STANS Die Kinder erlebten Pfadi-Geländespiele, übten das Geislenchlöpfen, wurden in die Briefmarkenkunde eingeführt, backten Cookies und erhielten Besuch von einem Therapiehund. Die Mädchen lernten Selbstverteidigungstechniken kennen. Zudem spielten die Kinder Volleyball und Handball. Auch entstand wieder viel Kreatives: Kresseköpfe, 3D-Drahtfiguren, Amulett, Armbänder, Karten, Teebeutelhalter, Taschen, Mosaikbilder und Snappap-Gegenstände. Am Abend war Kino-Time!

Die Kinder erlebten Pfadi-Geländespiele, übten das Geislenchlöpfen, wurden in die Briefmarkenkunde eingeführt, backten Cookies und erhielten Besuch von einem Therapiehund. Die Mädchen lernten Selbstverteidigungstechniken kennen. Zudem spielten die Kinder Volleyball und Handball. Auch entstand wieder viel Kreatives: Kresseköpfe, 3D-Drahtfiguren, Amulett, Armbänder, Karten, Teebeutelhalter, Taschen, Mosaikbilder und Snappap-Gegenstände. Am Abend war Kino-Time!

Lagerdraht: Bilder von 2017

Anzeige:

Anzeige: