Neue Luzerner Zeitung Online, 15. Juli 2017, 09:00

Jubla Dietwil

EINSIEDELN Am heutigen Tage schafften es die älteren Gallier auf der Wanderung Nivek den Verräter zu finden und gefangen zu nehmen. Durch einen Boten erfuhren dies die jüngeren Gallier auf dem Lagerplatz und bereiteten ein Freudefest vor. Mit Tanz und Gesang wurden dann die älteren Gallier empfangen. Nivek wurde eingesperrt und nach einem riesen Festmahl konnte sich das gesamte Gallierdorf bei einem Massageabend entspannen.

Am heutigen Tage schafften es die älteren Gallier auf der Wanderung Nivek den Verräter zu finden und gefangen zu nehmen. Durch einen Boten erfuhren dies die jüngeren Gallier auf dem Lagerplatz und bereiteten ein Freudefest vor. Mit Tanz und Gesang wurden dann die älteren Gallier empfangen. Nivek wurde eingesperrt und nach einem riesen Festmahl konnte sich das gesamte Gallierdorf bei einem Massageabend entspannen.

Lagerdraht: Bilder von 2017

Anzeige:

Anzeige: