Neue Luzerner Zeitung Online, 14. Juli 2017, 09:00

Jubla Ennetbürgen

BETTWIESEN Tag 5 im Survival Camp. Heutiges Programm: Kampftechniken und Geschicklichkeit. In vier Gruppen eingeteilt, trafen die «Touristen» in verschiedenen Duellen aufeinander. Wo einst noch Harmonie vorherrschte, war durch den Konkurrenzkampf grosse Spannung angesagt. Ob Lasern, Rüeblizupfen oder Bulldog, es wurde alles abverlangt. Um die erhitzten Gemüter dann etwas zu besänftigen, folgte am Abend die Disco. Die Harmonie wurde also wiederhergestellt.

Tag 5 im Survival Camp. Heutiges Programm: Kampftechniken und Geschicklichkeit. In vier Gruppen eingeteilt, trafen die «Touristen» in verschiedenen Duellen aufeinander. Wo einst noch Harmonie vorherrschte, war durch den Konkurrenzkampf grosse Spannung angesagt. Ob Lasern, Rüeblizupfen oder Bulldog, es wurde alles abverlangt. Um die erhitzten Gemüter dann etwas zu besänftigen, folgte am Abend die Disco. Die Harmonie wurde also wiederhergestellt.

Lagerdraht: Bilder von 2017

Anzeige:

Anzeige: