Neue Luzerner Zeitung Online, 16. Juli 2017, 09:00

Jubla Geuensee

SIMPLON Heute begeben sich die Insassen auf die Suche nach dem Mörder und seiner Waffe. Beim Opfer wurden Einstichwunden gefunden, deshalb wird ein spitziger Gegenstand gesucht. Sie entfernen sich zu weit vom Gefängnis, deshalb kehren die jüngeren Häftlinge zurück. Die Älteren wollen aber noch nicht aufgeben und suchen weiter. Sie übernachten unter freiem Himmel. Im Kerker wartet auf unsere Jüngsten ein gemütlicher Abend.

Heute begeben sich die Insassen auf die Suche nach dem Mörder und seiner Waffe. Beim Opfer wurden Einstichwunden gefunden, deshalb wird ein spitziger Gegenstand gesucht. Sie entfernen sich zu weit vom Gefängnis, deshalb kehren die jüngeren Häftlinge zurück. Die Älteren wollen aber noch nicht aufgeben und suchen weiter. Sie übernachten unter freiem Himmel. Im Kerker wartet auf unsere Jüngsten ein gemütlicher Abend.

Lagerdraht: Bilder von 2017

Anzeige:

Anzeige: