Neue Luzerner Zeitung Online, 9. August 2017, 09:00

Jubla St. Paul Luzern

AQUILA Aufgrund des starken Unwetters in der Steinzeit beschlossen wir in eine andere Zeit zu reisen und landeten in einem Zivilschutzbunker im 2. Weltkrieg. Eine Zeitgenossin, welche bei uns Schutz suchte, erzählte, dass sie Alex vor kurzer Zeit den Rat gab, in die Alpen zu flüchten. Als Dank für diesen heissen Tipp veranstalteten wir eine Bunkerdisco. Am nächsten Morgen brachen wir früh auf, um Alex in den Bergen zu suchen.

Aufgrund des starken Unwetters in der Steinzeit beschlossen wir in eine andere Zeit zu reisen und landeten in einem Zivilschutzbunker im 2. Weltkrieg. Eine Zeitgenossin, welche bei uns Schutz suchte, erzählte, dass sie Alex vor kurzer Zeit den Rat gab, in die Alpen zu flüchten. Als Dank für diesen heissen Tipp veranstalteten wir eine Bunkerdisco. Am nächsten Morgen brachen wir früh auf, um Alex in den Bergen zu suchen.

Lagerdraht: Bilder von 2017

Anzeige:

Anzeige: