Neue Luzerner Zeitung Online, 14. Juli 2017, 09:00

Jungwacht Ebikon

SEELISBERG Geweckt von sanften Claironklängen, starteten wir mit Schwung in den Tag. Jedoch wurde unser Euroexpress mitten im finnischen Bruchwald durch eine Stellwerkstörung ausgebremst. Um den Aufenthalt in der Wildnis zu meistern, besserten wir unsere Kenntnisse in Pioniertechnik, Kartenkunde und Erster Hilfe auf. Das Langlaufrennen am Nachmittag wurde von den JuLeis durchgeführt. Am Abend liess uns das Lagerlied am Lagerfeuer die eisigen Temperaturen vergessen.

Geweckt von sanften Claironklängen, starteten wir mit Schwung in den Tag. Jedoch wurde unser Euroexpress mitten im finnischen Bruchwald durch eine Stellwerkstörung ausgebremst. Um den Aufenthalt in der Wildnis zu meistern, besserten wir unsere Kenntnisse in Pioniertechnik, Kartenkunde und Erster Hilfe auf. Das Langlaufrennen am Nachmittag wurde von den JuLeis durchgeführt. Am Abend liess uns das Lagerlied am Lagerfeuer die eisigen Temperaturen vergessen.

Lagerdraht: Bilder von 2017

Anzeige:

Anzeige: