Neue Luzerner Zeitung Online, 15. Juli 2017, 09:00

Jungwacht St. Martin Malters

PFÄFFIKON ZH Geschafft! Den Leitern ist es gelungen Maximus zubefreien und kehrten wohlbehalten auf den Platz zurück. Um uns einen Vorteil in den folgenden Kämpfen zu holen, besänftigten wir am Abend die Götter mit einer Opfergabe aus unseren ’Fresspäcklis’. Auch ein Besuch unserer Freunde und Verwandten darf nicht fehlen um uns neue Kraft zu verleihen. Deshalb findet heute der Besuchstag statt, an welchem mit einem Streitwagenrennen für die Unterhaltung gesorgt ist.

Geschafft! Den Leitern ist es gelungen Maximus zubefreien und kehrten wohlbehalten auf den Platz zurück. Um uns einen Vorteil in den folgenden Kämpfen zu holen, besänftigten wir am Abend die Götter mit einer Opfergabe aus unseren ’Fresspäcklis’. Auch ein Besuch unserer Freunde und Verwandten darf nicht fehlen um uns neue Kraft zu verleihen. Deshalb findet heute der Besuchstag statt, an welchem mit einem Streitwagenrennen für die Unterhaltung gesorgt ist.

Lagerdraht: Bilder von 2017

Anzeige:

Anzeige: