Neue Luzerner Zeitung Online, 17. Juli 2017, 09:00

Jungwacht Wolhusen

FRUTIGEN Heute ging es endlich wieder einmal in die Zivilisation. Das legendäre Stadtgame stand auf dem Programm. Um den wertvollen Schatz zu finden, mussten diverse knifflige Aufgaben gelöst werden. Als Belohnung verbrachten wir den ganzen Nachmittag im riesigen Strandbad von Thun. Es wurde Fussball gespielt und gebadet, und einige mutige Gömper trauten sich sogar, ab dem 10-Meter-Turm zu springen. Den Abend verbrachten die Gömper gemütlich unter sich am Lagerfeuer.

Heute ging es endlich wieder einmal in die Zivilisation. Das legendäre Stadtgame stand auf dem Programm. Um den wertvollen Schatz zu finden, mussten diverse knifflige Aufgaben gelöst werden. Als Belohnung verbrachten wir den ganzen Nachmittag im riesigen Strandbad von Thun. Es wurde Fussball gespielt und gebadet, und einige mutige Gömper trauten sich sogar, ab dem 10-Meter-Turm zu springen. Den Abend verbrachten die Gömper gemütlich unter sich am Lagerfeuer.

Lagerdraht: Bilder von 2017

Anzeige:

Anzeige: