Neue Luzerner Zeitung Online, 15. Juli 2017, 09:00

Pfadi Arth-Goldau

BEROMÜNSTER Nach dem Eintreffen von Chiquito/Herakles vom Haik hiess es, den Rucksack zu packen, um in die Badi zu gehen. Die Pfädler kehrten im Anschluss nach der Badi zurück auf den Lagerplatz. Die Pios hingegen konnten ihr eigenes Programm durchführen, und die Pfädler spielten auf dem Lagerplatz mit den Wölfen Bulldogen und Laseren. Die Pfädler gingen auch schon rechtzeitig ins Bett. Die Pios kamen erst um Mitternacht auf den Lagerplatz zurück.

Nach dem Eintreffen von Chiquito/Herakles vom Haik hiess es, den Rucksack zu packen, um in die Badi zu gehen. Die Pfädler kehrten im Anschluss nach der Badi zurück auf den Lagerplatz. Die Pios hingegen konnten ihr eigenes Programm durchführen, und die Pfädler spielten auf dem Lagerplatz mit den Wölfen Bulldogen und Laseren. Die Pfädler gingen auch schon rechtzeitig ins Bett. Die Pios kamen erst um Mitternacht auf den Lagerplatz zurück.

Lagerdraht: Bilder von 2017

Anzeige:

Anzeige: