Neue Luzerner Zeitung Online, 17. Juli 2017, 09:00

Pfadi Buochs

BUCH B. KÜMMERTSHAUSEN Nachdem uns ein königlicher Spion endeckt hatte, mussten wir aus unserem Lager flüchten und uns im umliegenden Wald verstecken. Am nächsten Morgen bekamen wir einen Bericht, in dem stand, dass das Lager wieder sicher sei und wir zurückkehren könnten. Nachdem wir auf dem Lagerplatz angekommen waren, gab es zuerst ein feines Mittagessen und anschliessend eine verdiente Abkühlung im nahe gelegenen Bach.

Nachdem uns ein königlicher Spion endeckt hatte, mussten wir aus unserem Lager flüchten und uns im umliegenden Wald verstecken. Am nächsten Morgen bekamen wir einen Bericht, in dem stand, dass das Lager wieder sicher sei und wir zurückkehren könnten. Nachdem wir auf dem Lagerplatz angekommen waren, gab es zuerst ein feines Mittagessen und anschliessend eine verdiente Abkühlung im nahe gelegenen Bach.

Lagerdraht: Bilder von 2017

Anzeige:

Anzeige: