Neue Luzerner Zeitung Online, 16. Juli 2017, 09:00

Pfadi Rüediswil Ruswil

WELSCHENROHR Der Pfadi Rüediswil ist es gelungen, weitere Fakten über den legendären Jungwächtler Gisler Noldi zu sammeln: Angeblich soll er einmal drei Scharleiterkurse gleichzeitig geleitet haben – zwei im St. Gallischen und einen im Wallis. Mit Letzterem war er nur über ein Bechertelefon verbunden, welches er eigenhändig über die Alpen gespannt hatte. Beeindruckt von dieser Vita hofft die Pfadi, Noldi als Coach für ihr Lager gewinnen zu können. Allzeit bereit.

Der Pfadi Rüediswil ist es gelungen, weitere Fakten über den legendären Jungwächtler Gisler Noldi zu sammeln: Angeblich soll er einmal drei Scharleiterkurse gleichzeitig geleitet haben – zwei im St. Gallischen und einen im Wallis. Mit Letzterem war er nur über ein Bechertelefon verbunden, welches er eigenhändig über die Alpen gespannt hatte. Beeindruckt von dieser Vita hofft die Pfadi, Noldi als Coach für ihr Lager gewinnen zu können. Allzeit bereit.

Lagerdraht: Bilder von 2017

Anzeige:

Anzeige: