Neue Luzerner Zeitung Online, 15. Juli 2017, 09:00

Pfadi Winkelried Stans-Ennetmoos, Pio

KREUZLINGEN Pünktlich um 9:15 Uhr startete unsere Schmuggeltour nach Kreuzlingen. Ausgestattet mit der Schmuggelware bestiegen wir den Zug ins Thurgau. In Kreuzlingen angekommen holten wir unsere Schmuggelgefährte (Velos) bei der SBB ab. Den mitgenommenen Lunch nahmen wir in unserem neuen Hauptquartier Pfadiheim Seemöve zu uns. Gestärkt machten wir uns auf die Suche nach Schleichwegen für den Schmuggeltransport. Nach getaner Arbeit freuten wir uns auf unser Bett.

Pünktlich um 9:15 Uhr startete unsere Schmuggeltour nach Kreuzlingen. Ausgestattet mit der Schmuggelware bestiegen wir den Zug ins Thurgau. In Kreuzlingen angekommen holten wir unsere Schmuggelgefährte (Velos) bei der SBB ab. Den mitgenommenen Lunch nahmen wir in unserem neuen Hauptquartier Pfadiheim Seemöve zu uns. Gestärkt machten wir uns auf die Suche nach Schleichwegen für den Schmuggeltransport. Nach getaner Arbeit freuten wir uns auf unser Bett.

Lagerdraht: Bilder von 2017

Anzeige:

Anzeige: