Neue Luzerner Zeitung Online, 9. August 2017, 09:00

Pro Natura Jugendgruppe Luzern

MARIASTEIN Nach dem Zmorgen marschierten wir Richtung Burg Kronsberg für den Arbeitseinsatz. Bei der Grenze zu Frankreich hielten uns zwei Grenzwächter an. Auch beim Arbeitseinsatz wurden wir vom Mäusebussard, Rotmilan und Gelbbauchunke überwacht. In der Pause holten wir uns fleissig Autogramme bei den Frisbee-Profis. Dieser anstrengende und erfolgreiche Tag liessen wir am Lagerfeuer mit Sternenkunde ausklingen.

Nach dem Zmorgen marschierten wir Richtung Burg Kronsberg für den Arbeitseinsatz. Bei der Grenze zu Frankreich hielten uns zwei Grenzwächter an. Auch beim Arbeitseinsatz wurden wir vom Mäusebussard, Rotmilan und Gelbbauchunke überwacht. In der Pause holten wir uns fleissig Autogramme bei den Frisbee-Profis. Dieser anstrengende und erfolgreiche Tag liessen wir am Lagerfeuer mit Sternenkunde ausklingen.

Lagerdraht: Bilder von 2017

Anzeige:

Anzeige: