Neue Luzerner Zeitung Online, 14. Juli 2017, 09:00

PTA Kunterbunt Unterwalden

INWIL Mit Schrecken stellten wir fest, dass die Drachengang in der Nacht unsere Lokomotive Nepomuk beschädigt hat. Zum Glück konnte der Schaden schnell behoben werden, und so konnten wir in die Schweiz reisen. Wir stärkten uns mit einem leckeren Bauernfrühstück und verbrachten den Morgen auf dem Bauernhof. Dabei fanden wir eine Haarsträhne der entführten Li Su. Am Nachmittag säuberten wir uns im Hallenbad und erholten uns von den Strapazen der letzten Tage.

Mit Schrecken stellten wir fest, dass die Drachengang in der Nacht unsere Lokomotive Nepomuk beschädigt hat. Zum Glück konnte der Schaden schnell behoben werden, und so konnten wir in die Schweiz reisen. Wir stärkten uns mit einem leckeren Bauernfrühstück und verbrachten den Morgen auf dem Bauernhof. Dabei fanden wir eine Haarsträhne der entführten Li Su. Am Nachmittag säuberten wir uns im Hallenbad und erholten uns von den Strapazen der letzten Tage.

Lagerdraht: Bilder von 2017

Anzeige:

Anzeige: