Neue Luzerner Zeitung Online, 8. August 2017, 09:00

Sportförderung Kanton Luzern, Camp 2

TENERO «Das sieht einfacher aus, als es ist», rief eine Teamsportlerin lauthals. Beim Bike-Polo wurde nämlich von den Teamsportlern eine hohe Geschicklichkeit gefordert. Die Tennisspieler übten intensiv den Aufschlag, die Dance-Crew erweiterte ihre Choreografie und die Trampolinspringer erhielten wertvolle Tipps, damit die Drehungen in der Luft immer besser funktionieren. Übrigens, einzig das Inline-Hockey musste aufgrund des nassen Bodens gestrichen werden.

«Das sieht einfacher aus, als es ist», rief eine Teamsportlerin lauthals. Beim Bike-Polo wurde nämlich von den Teamsportlern eine hohe Geschicklichkeit gefordert. Die Tennisspieler übten intensiv den Aufschlag, die Dance-Crew erweiterte ihre Choreografie und die Trampolinspringer erhielten wertvolle Tipps, damit die Drehungen in der Luft immer besser funktionieren. Übrigens, einzig das Inline-Hockey musste aufgrund des nassen Bodens gestrichen werden.

Lagerdraht: Bilder von 2017

Anzeige:

Anzeige: