ABGESAGT! Podium zum Thema: «Hotel und Tourismus – zwischen Tradition und Innovation»

Die Veranstaltung findet nicht statt!
18. April 2017, 15:05
Zum Vortragsinhalt

Die Hotellerie in der Zentralschweiz hat eine lange und glanzvolle Tradition. Renommierte Häuser und Familien prägen heute noch den Zentralschweizer Tourismus. Der Glaube an den Standort ist ungebrochen. Ob auf dem Bürgenstock oder in Andermatt, auf der Melchsee-Frutt oder in Vitznau: In der Zentralschweiz wird kräftig in neue Hotelanlagen investiert. Die Podiumsveranstaltung geht unter anderem den Fragen nach, was ein erfolgreiches Hotel ausmacht, wie moderne Hotels heute arbeiten, welche Aspekte die Zentralschweizer Hotellerie auszeichnen und aus welchen Regionen die Gäste kommen.
 

Key Note Speaker:

Prof. Urs Wagenseil Dozent und Leiter Competence Center Tourismus, Institut für Tourismuswirtschaft, Hochschule Luzern–Wirtschaft


Podiumsteilnehmer:

Christa Augsburger Direktorin Schweizerische Hotelfachschule Luzern SHL

Steve Nikolov Director Sales & Marketing, The Bürgenstock Selection

Urs Langenegger General Manager, Parkhotel Vitznau

Thomas Dittrich Verwaltungsrat Engelberg-Titlis Tourismus AG und Vizepräsident Zentralschweiz Hotels


Moderator:

Roman Schenkel Stellvertretender Chefredaktor / Leiter überregionale Ressorts «Luzerner Zeitung»
 


Die Veranstaltung ist abgesagt worden!



Login

 

Anzeige: