Heini Luzern kreiert Neuheit

LUZERN ⋅ Es ist ein neues Projekt in der Konditoreibranche: Heini Luzern ermöglicht ab sofort allen Dessertliebhabern ihre eigene Torte mit einem dreidimensionalem Abbild von einer beliebigen Person zu krönen.

14. Oktober 2014, 13:38

Die lebensechten 3D-Figuren werden wie die Torten selbst in einem anspruchsvollen Verfahren in der Innerschweiz hergestellt, teilt die Konditorei AG mit. Die weit über die Luzerner Stadtgrenzen hinaus bekannten Tortenbäcker von Heini Luzern beweisen, wie kreativ sich traditionelles Handwerk mit Innovationen verbinden lässt.

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt

Egal ob für Hochzeit, Geburtstag, Jubiläum oder sonst eine spezielle Überraschung. Es können sowohl einzelne Personen, als auch ein ganzes Team verewigt werden. Ebenso lässt sich jede beliebige Pose ablichten und darstellen. Nach nur wenigen Tagen ist die Torte mit der lebensechten Portraitfigur in der Konditorei zum Abholen bereit. Erhältlich ist die Neuheit in verschiedenen Grössen und ab einem Preis von 290 Franken.

Mit rund 170 Mitarbeitenden sowie vier Filialen in Luzern und einer Filiale in Zug zählt Heini zu den grössten Konditorei-Betrieben der Region.

pd/pz


Login


 

Anzeige: