SBB Reisemagazin September 2017

Bargeld geht immer

CHANGE ⋅ «Two coffees, please»! Kreditkarte hin, Traveler Cheques her. In den Ferien ist eine Handvoll Cash häufig das einzig vernünftige Zahlungsmittel für die Begleichung der Getränke und der Trinkgelder oder den Kleineinkauf am Kiosk
Am SBB Change in den Bahnhöfen Luzern und Zug sind über 90 Währungen erhältlich, auch an Sonn- und Feiertagen. Der grösste Teil davon ist vorrätig und kann sofort gewechselt und mitgenommen werden. Ist eine Währung nicht an Lager, wird sie innert kürzester Frist direkt nach Hause geschickt. Besonders bequem ist die Online-Bestellmöglichkeit. Auf sbb.ch/change können Ferienhungrige die wichtigsten Währungen ordern und nach Vorauskasse (Bank- oder Postüberweisung) nach Hause oder an den nächsten SBB Change liefern lassen.

sbb.ch/change

Anzeige: