Unfall MS Diamant

Das neue Motorschiff Diamant der Schiffahrtsgesellschaft Vierwaldstättersee (SGV) kollidierte am 7. Dezember mit einem Felsen. Dabei kam es zu mehreren Lecks im Schiffsrumpf. Das eingetretene Wasser musste von mehreren Feuerwehren ausgepumpt werden.
Bild wird geladen
Feuerwehrmänner pumpen den unteren Teil des MS Diamant aus. (Bild: Gabriel Ammon / Feuerwehr Stadt Luzern)

Artikel zu dieser Bilderserie