Sturmtief Burglind wütet in der Zentralschweiz

Sturmtief Burglind hat in der Zentralschweiz am 3. Januar 2018 heftige Schäden angerichtet.
Bild wird geladen
Die Axenstrasse ist ab Sisikon gesperrt. (Bild: Urs Hanhart)

Artikel zu dieser Bilderserie