Letztes Radquer in Dagmersellen

Sina Frei (Uetikon am See) und Lars Forster (Neuhaus) gehen als letzte Sieger in die Geschichte des Internationalen Quers im Luzerner Hinterland ein. Am Dienstag wurde es zum letzten Mal in Dagmersellen ausgetragen.
Bild wird geladen
Das diesjährige Radquer von Dagmersellen ist das letzte. (Bild: Pius Amrein (LZ))

Artikel zu dieser Bilderserie