Zwei Wochen nach dem Hochwasser in Serbien

SERBIEN ⋅ Über zwei Wochen nach Beginn der Jahrhunderflut auf dem Balkan sind die Leute in den betroffenen Gebieten von der Normalität immer noch weit entfernt. Das Handyvideo hat unsere Reporterin Aleksandra Mladenovic vor Ort im serbischen Obrenovac gemacht.

Das Handyvideo hat unsere Reporterin Aleksandra Mladenovic vor Ort im serbischen Obrenovac gemacht. Es zeigt Land und Leute nach dem schweren Unwetter. (mla, Schnitt: nop, 02. Juni 2014)

  • Die Aufräumarbeiten sind in vollem Gange.
  • Die Hilfsgüter in der Kombank Arena in Belgrad

Mehr als zwei Wochen nach Beginn der Jahrhundertflut auf dem Balkan sind die Menschen in den betroffenen Gebieten von der Normalität noch weit entfernt. Bei den Aufräumarbeiten helfen offensichtlich Humor und Improvisation. Ein Augenschein vor Ort.


Login


 

Anzeige: