Neue Luzerner Zeitung Online

VW baut Tiguan-Produktion in Mexiko aus

AUTOINDUSTRIE ⋅ VW hat Investitionen von etwa einer Milliarde Dollar in sein Werk Puebla in Mexiko angekündigt. Der Autokonzern gab das Vorhaben am Montag bekannt. Mit dem Geld soll die Produktion des Modells Tiguan ausgebaut werden. Die Investition werde etwa 1900 neue Stellen schaffen.

Die VW-Tochter Audi hatte Ende Dezember angekündigt, mehr als eine Milliarde Euro in neue Werke in Mexiko und Brasilien zu stecken. Allein in Mexiko solle es in diesem Jahr 850 Neueinstellungen geben. (sda/reu)

Anzeige:

Anzeige:

Webcam

Luzern Luzern

Newsletter zur Region? Hier bestellen

Newsletter

Anzeige:

zugerpresse.ch Jeden Mittwoch Neu

Zugerpresse