Bruce Willis spielt erstmals am Broadway

SZENENWECHSEL ⋅ Zurück zu den Wurzeln: Bruce Willis gibt im Herbst seine Broadway-Premiere. Der "Stirb langsam"-Star werde die Hauptrolle in der Adaption des Stephen-King-Romans "Misery" spielen, berichteten am Mittwoch die Branchenblätter "Variety" und "Hollywood Reporter".

05. März 2015, 10:39

Der in Idar-Oberstein (Rheinland-Pfalz) geborene Willis hatte vor seiner Filmkarriere Theater studiert und übernahm 1984 die Hauptrolle im New Yorker Stück "Fool for Love", das aber nicht am Broadway gezeigt wurde.

Im Thriller "Misery", der 1990 mit Kathy Bates verfilmt wurde, wird der Schriftsteller Paul Sheldon von einem weiblichen Fan nach einem Autounfall gerettet und gepflegt. Als die Frau erfährt, dass ihr Lieblingscharakter im nächsten Roman sterben soll, misshandelt sie Sheldon.

Die weibliche Hauptrolle in der Theater-Adaption soll Elizabeth Marvel ("True Grit") spielen. Ein Premierentermin steht noch nicht fest. (sda/dpa)


Login


 

Anzeige: