Reese Witherspoon reist ins All

HOLLYWOOD ⋅ Oscar-Preisträgerin Reese Witherspoon ("Walk the Line") will es "Gravity"-Star Sandra Bullock nachmachen und eine Astronautin spielen. Das Studio Fox Searchlight sicherte sich die Drehrechte für das Raumfahrerdrama "Pale Blue Dot".

15. Mai 2015, 09:20

Witherspoon sei als Hauptdarstellerin an Bord, teilte das Branchenblatt "Variety" mit. Die Geschichte dreht sich um eine erfolgreiche Astronautin, deren scheinbar perfektes Familienleben nach der Rückkehr aus dem All an einer Liebesbeziehung zerbricht. Über die Besetzung des Regiepostens wurde noch nichts bekannt.

Witherspoon will das Drama mit ihrer eigenen Produktionsfirma Pacific Standard auf die Leinwand bringen. Sie produzierte zuvor auch den Kino-Hit "Gone Girl" und das Wildnisabenteuer "Wild". Für ihre Hauptrolle als Trekkerin war Witherspoon in diesem Jahr für einen Oscar nominiert. Ab Mitte Juni ist sie in der Komödie "Hot Pursuit" in den Schweizer Kinos zu sehen. (sda/dpa)


Login


 

Anzeige: