Polizisten müssen ins Theater

TADSCHIKISTAN ⋅ Theater-Besuch zur Entspannung? Für Polizisten in Tadschikistan wird das mindestens einmal im Monat zur Pflicht. Auch alle Soldaten, Offiziere und Generäle sollen dadurch "ihr geistiges und moralisches Niveau steigern", teilte das Innenministerium in Duschanbe mit.
11. April 2017, 17:55

Sie sollen so entlastet und nach einem langen und harten Arbeitstag zu Kräften kommen. Innenminister Ramason Rachimow habe ein Dekret erlassen, nachdem er mit seinen Mitarbeitern das Staatstheater in der Hauptstadt besucht hatte. Bereits zuvor hatte die autoritäre Regierung der Ex-Sowjetrepublik alle Mitarbeiter des Ministeriums zu regelmässigen Fitnessübungen verdonnert. (sda/dpa)


Login

 

Anzeige: