Neue Luzerner Zeitung Online

Catwoman wird bisexuell

COMICS ⋅ Die Comicfigur Catwoman, Gegenspielerin von Batman, ist künftig bisexuell. "Das ist weniger eine Enthüllung denn eine Bestätigung", teilte die neue Autorin der Geschichten, Genevieve Valentine, in ihrem Blog mit. Catwoman habe schon oft mit dem Gedanken geflirtet.

In den vergangenen Jahren wurden immer mehr Comichelden der gesellschaftlichen Vielfalt angepasst: Batwoman ist lesbisch; Captain America wurde schwarz, aus Thor eine Frau.

Die Helden Green Lantern und Northstar sind schwul, und die einst blonde Ms. Marvel wurde vor einem Jahr ein muslimisches Mädchen. Spider-Man ist nicht mehr der Weisse Peter Parker, sondern der halb schwarze, halb lateinamerikanische Miles Morales. (sda/dpa)

Anzeige:

Anzeige:

Webcam

Luzern Luzern

Newsletter zur Region? Hier bestellen

Newsletter

Anzeige:

zugerpresse.ch Jeden Mittwoch Neu

Zugerpresse