Neue Luzerner Zeitung Online

"Game of Thrones"-Folgen sickern schon durch

URHEBERRECHT ⋅ Noch vor der Erstausstrahlung sind vier Folgen des US-Serienhits "Game of Thrones" als Raubkopie im Netz gelandet. Die Episoden tauchten gemäss "Variety" einen Tag vor dem Start der fünften Staffel beim Bezahlsender HBO am Sonntag zum Download auf.

Bis Samstagabend gab es mehr als 1,7 Millionen illegale Downloads. HBO teilte mit, der Sender werden den Vorfall untersuchen. Die vier Folgen seien autorisierte Kopien gewesen, demnach handelte es sich vermutlich um Vorab-Material für Rezensionen.

Das Fantasyspektakel zählt zu den am häufigsten im Internet geklauten Serien. (sda/dpa)

Anzeige:

Anzeige:

Webcam

Luzern Luzern

Newsletter zur Region? Hier bestellen

Newsletter

Anzeige:

zugerpresse.ch Jeden Mittwoch Neu

Zugerpresse