Neue Luzerner Zeitung Online

Gospelsänger Andrae Crouch stirbt 72-jährig

TODESFALL ⋅ Der US-Gospelsänger Andrae Crouch ist tot. Er starb am Donnerstag im Alter von 72 Jahren in Folge einer Herzattacke, wie die "Los Angeles Times" unter Berufung auf den Agenten des Musikers berichtete.

Der mehrfache Grammy-Gewinner gründete in den 1960er Jahren die Gruppe The Disciples und arbeitete als Produzent mit Künstlern wie Michael Jackson, Madonna, Elton John und Diana Ross zusammen. Auf der Trauerfeier für Jackson sang Crouch 2009 mit seinem Gospelchor das Lied "Soon and Very Soon". (sda/dpa)

Anzeige:

Schlagzeilen

Anzeige:

Webcam

Luzern Luzern

Newsletter zur Region? Hier bestellen

Newsletter

Anzeige:

zugerpresse.ch Jeden Mittwoch Neu

Zugerpresse