Gyllenhaal schnappt sich Reynolds Rolle

NEUES AUS HOLLYWOOD ⋅ Jake Gyllenhaal will sich zusammen mit seinem Kollegen Ryan Reynolds auf das Mars-Abenteuer "Life" einlassen. Wie das der "Hollywood Reporter" am Wochenende berichtete, soll Gyllenhaal die zunächst für Reynolds vorgesehene Hauptrolle im Film übernehmen.

Der Kanadier Reynolds müsse wegen anderer Dreharbeiten auf eine Nebenrolle ausweichen, hiess es. Rebecca Ferguson aus "Mission: Impossible - Rogue Nation" steht bereits für die weibliche Hauptrolle fest. Daniel Espinosa ("Kind 44", "Safe House") führt Regie.

"Life" handelt von einer Mission zum Mars, bei der die Astronauten Zeichen von intelligentem Leben entdecken. Das Skript stammt von den "Deadpool"-Autoren Paul Wernick und Rhett Reese. Gyllenhaal ist ab Juni in der Tragikomödie "Demolition" in den deutschen Kinos zu sehen. (sda/dpa)


Login


 

Anzeige: