Jim Parsons enthüllt seinen Hollywood-Stern

AUSZEICHNUNG ⋅ US-Schauspieler Jim Parsons, Star der TV-Serie "The Big Bang Theory", ist auf Hollywoods "Walk of Fame" mit einer Sternenplakette geehrt worden. Er habe seine "Big Bang"-Familie und seine richtige Familie mitgebracht, sagte der 41-Jährige bei der Enthüllung des Sterns.

Der Emmy- und Golden-Globe-Preisträger ist in der Hit-Sitcom für seine Rolle als Physiker Sheldon Cooper bekannt. Der Zeremonie wohnten am Mittwoch Co-Stars wie Johnny Galecki, Kaley Cuoco und Mayim Bialik bei. Parsons posierte auch mit seiner Mutter Judy und seinem langjährigen Partner Todd Spiewak für Fotografen auf der Plakette.

Die TV-Serie um schräge Wissenschaftler und eine hübsche Kellnerin ging im Januar in die achte Staffel. Parsons, der auch in Filmen wie "Wish I Was Here" und "Garden State" mitspielte, ist ab Mai am New Yorker Broadway in dem Theaterstück "An Act of God" in der Hauptrolle als Gott zu sehen. (sda/dpa)


Login


 

Anzeige: