Auto streift Zugpferd beim Überholen

VERKEHRSUNFALL ⋅ Ein Zugpferd hat sich bei einem Unfall in Neunkirch SH leicht verletzt. Beim Abbiegen auf der Schaffhauserstrasse kam es zu einer seitlichen Kollision zwischen einem Personenwagen und dem Pferdefuhrwerk, wie die Schaffhauser Polizei in der Nacht auf Samstag mitteilte.

07. März 2015, 01:59

Das Fuhrwerk mit vorgespanntem Pferd wollte am Donnerstagnachmittag links in die Weierbuckstrasse abbiegen, als es von einem Auto überholt wurde. Dabei kam es zu einer seitlichen Kollision. Am Fuhrwerk entstand geringer Sachschaden. Der Autolenker entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich zu melden. Die Polizei sucht Zeugen. (sda)


Login


 

Anzeige: