Drei Personen sterben bei Bränden im Kanton Aargau und Bern

GANSINGEN / BIEL ⋅ Drei Personen sind am Sonntag in zwei verschiedenen Bränden ums Leben gekommen. In Gänsingen starben zwei Personen nach einer Explosion in ihrem Einfamilienhaus. In Biel fand die Feuerwehr beim Löscheinsatz in einem Mehrfamilienhaus eine leblose Person.
Aktualisiert: 
19.03.2017, 16:00
19. März 2017, 13:25

Die Feuerwehr konnte den Brand in Gansingen innerhalb von rund zwei Stunden löschen, wie Marianne Koch von der Kantonspolizei Aargau auf Anfrage erklärte. Mehr als 65 Feuerwehrleute standen im Einsatz.

Es sei rasch klar gewesen, dass sich im Haus Tote befänden, sagte Koch weiter. Die zwei Leichen seien wegen Einsturzgefahr unter schwersten Bedingungen geborgen worden. Die Staatsanwaltschaft Rheinfelden-Laufenburg hat das Institut für Rechtsmedizin Aargau beauftragt, die Leichen zu identifizieren.

Das Einfamilienhaus und auch das Nachbarshaus wurden durch den Brand und die Explosion stark beschädigt. Die Schadenssumme wird nach ersten Schätzungen der Polizei "sehr gross" ausfallen. Der Brandplatz wurde von der Feuerwehr vorübergehend gesperrt.

Polizei in Biel sucht Zeugen

In Biel ging der Alarm über den Brand in der Karl-Neuhaus-Strasse am späten Samstagabend ein, wie die Kantonspolizei Bern und die Regionale Staatsanwaltschaft Berner Jura-Seeland am Sonntag mitteilten. Als die Feuerwehr eintraf, schlugen im untersten Stock Flammen aus den Fenstern. Sie brachte das Feuer zwar rasch unter Kontrolle stiess aber bereits bei den Löscharbeiten auf eine leblose Person.

Eine Frau und ein Kind mussten mit der Autodrehleiter aus einem der oberen Stockwerke über den Balkon gerettet werden. Die beiden sowie ein weiterer Mann wurden zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Zur Klärung der Todesursache und der Identität wurde die verstorbene Person ins Institut für Rechtsmedizin der Universität Bern gebracht. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen, um die Brandursache zu ermitteln. Das Mehrfamilienhaus ist teilweise nicht mehr bewohnbar. (sda)

Video: Zwei Personen sterben Explosion in Gansingen

Zwei Personen sind bei einem schweren Brand in einem Einfamilienhaus im aargauischen Gansingen ums Leben gekommen. Die Polizei ermittelt. (SDA, 19.03.2017)




Login

 

Anzeige: