Neue Luzerner Zeitung Online

Frontalkollision fordert Todesopfer

TRÜLLIKON ZH ⋅ Bei einer Frontalkollision mit einem Lastwagen am Montag im zürcherischen Trüllikon ist ein 24-jähriger Autolenker getötet worden. Er wurde bei der Kollision so schwer verletzt, dass er noch auf der Unfallstelle starb.

Der 24-Jährige war gegen 11.50 Uhr mit seinem Auto in Richtung Trüllikon unterwegs. Aus bisher nicht bekannten Gründen geriet er auf die Gegenfahrbahn, wo er frontal mit dem entgegenkommenden Sattelschlepper eines 31-jährigen Chauffeurs kollidierte. Dabei wurde der Personenwagen total zerstört.

Wie die Kantonspolizei Zürich weiter mitteilte, musste für die Bergungs- und Rettungsarbeiten auch die Feuerwehr aufgeboten werden. Die Hauptstrasse blieb wegen des Unfalls für mehrere Stunden in beiden Richtungen gesperrt. (sda)

Anzeige:

Anzeige:

Webcam

Luzern Luzern

Newsletter zur Region? Hier bestellen

Newsletter

Anzeige:

zugerpresse.ch Jeden Mittwoch Neu

Zugerpresse