Industriegebäude bei Brand zerstört

WALLIS ⋅ Ein Industriegebäude in Collombey-Muraz ist am späten Sonntagabend durch einen Brand vollständig zerstört worden. Die Brandursache ist noch unklar.

Bei den Ermittlungen steht ein technischer Defekt der Stromversorgung im Vordergrund. Verletzt wurde niemand.

Das Feuer brach nach ersten Erkenntnissen in einem Club im Gebäude aus, wie die Walliser Kantonspolizei am Montag mitteilte. Eine Drittperson bemerkte den Rauch und schlug Alarm. Der Brand weitete sich rasch auf eine Bar und eine Schreinerei im gleichen Gebäudekomplex aus.

Die Brandbekämpfung durch fast fünfzig Feuerwehrleute war nach Angaben der Polizei schwierig, weil sich im Industriegebäude mehrere Gasflaschen befanden. Zur Brandursache wurde eine Untersuchung eingeleitet.

sda
 


Login


 

Anzeige: