John Lennons erste Frau ist tot

TODESFALL ⋅ Die erste Ehefrau des Beatles-Musikers John Lennon ist tot. Cynthia Lennon sei im Alter von 75 Jahren in ihrem Haus auf Mallorca nach einem "kurzen, aber tapferen Kampf gegen Krebs" gestorben, teilte der gemeinsame Sohn Julian mit.

Lennon hatte Cynthia im englischen Liverpool kennengelernt und 1962 geheiratet. Während die Beatles zu Weltstars wurden, entfremdete sich das Paar und liess sich 1968 scheiden. John Lennon verliess Cynthia damals für die japanische Künstlerin Yoko Ono. Im Dezember 1980 wurde Lennon in New York von einem verwirrten Fan erschossen. (sda/afp)


Login


 

Anzeige: