'DSDS': Wieder eine Neuerung!

TV ⋅ Vor zwei Jahren entschied sich der Sender dazu, die Mottoshows nicht mehr live auszustrahlen, sondern im Vorhinein aufzuzeichnen. Das soll sich jetzt wieder ändern.

23. November 2016, 13:00

'DSDS' kommt mit seinen Live-Mottoshows zurück. Lange mussten die treuen Fans von 'Deutschland sucht den Superstar' auf dieses Show-Highlight warten. Doch jetzt kommt das grosse Comeback: Zwei Jahre, nachdem der Sender 'RTL' sich dazu entschlossen hat, nur noch das Finale live auszustrahlen und die Shows davor aufzuzeichnen, kommen die Zuschauer endlich wieder in den Genuss von mehr Direktübertragungen. Denn in der kommenden 14. Staffel der Castingshow, die am 4. Januar beginnt, kehren vier Live-Mottoshows zurück, bevor es an das Finale geht.

Doch bei einer grossen Neuerung bleibt es natürlich nicht: Die 24-jährige Schlagersängerin Vanessa Mai wird nämlich von dem 'YouTube'-Star Shirin David ersetzt. Mit ihren gerade einmal 21 Jahren ist die Kölnerin, die als Barbara Davidavicius mit litauischen und persischen Wurzeln auf die Welt kam, die jüngste 'DSDS'-Jurorin der Geschichte.

Erst vor zwei Jahren hat die blonde Schönheit ihren Lifestyle-Kanal auf der Plattform ins Leben gerufen und zählt jetzt schon 1,8 Millionen Menschen zu ihren Abonnenten. Angesprochen auf ihren neuen Job an der Seite vom Pop-Titan Dieter Bohlen antwortete Shirin gegenüber der 'BILD': «'DSDS' hat meine Kindheit begleitet. Natürlich freue ich mich riesig, dabei zu sein. Ich bin total gespannt. Die Chance, andere Sänger auf ihrem Weg zu begleiten, begeistert mich.»

bangshowbiz


Login


 

Anzeige: